tagline de

Wir sind der "Coro dos Amigos do Museu de São Brás" (der Chor der Freunde Des Museums von São Brás ) - welches ein ziemlicher mundvoll scheint, aber die Gründung des Chores als eine gemeinsame Initiative zwischen unserem ersten Chorleiter, Walter Sulzer, und den Amigos do Museu do Trajo, enthüllte.

Wir singen sowohl religiöse, als auch sekuläre Musik, doch zum grössten Teil klassische Werke. Augenblicklich arbeiten wir an einer Auswahl von Stücken für die zwei nächsten geplanten Konzerte - eins am 4ten April in Tavira als Teil der Veranstaltung "Musik in Kirchen", das andere am 27ten Juni im Museum in S.Brás.

Diese schliessen ein - Dvorak’s Eja Mater, Fauré’s Cantique de Jean Racine, Tchaikovsky's The Crown of Roses, Händel's Halleluja Amen und also, da es der 250ste Geburtstag Beethoven's ist, sein Elegischer Gesang. Wie mit so vielen, wahrscheinlich vor allem klassischen Chören, ist es sehr schwierig neue Mitglieder anzuwerben. Wir sind immer glücklich, mögliche neue Teilnehmer willkommen zu heissen. Klassischer Gesang ist Harmonie die von allen genossen werden kann, solange man den Ton halten kann. Vorheriges musikalisches Wissen ist nicht wichtig. Unser Chor gebraucht Midi-files und andere Hilfen, um neuen Mitgliedern das Lernen zu erleichtern, da nicht jeder Noten lesen kann, was auch nicht unbedingt nötig ist.

Warum nicht einmal versuchen? Lesen Sie die Kontakt Abteilung in unserer Web-seite für weitere Einzelheiten und wie Sie mit uns in Verbindung treten können.

 

choir